Die Show, die es nicht geben sollte

Online-Show in den Räumen des DRAMs

In den Räumen des Dramatischen Vereins werden derzeit die Aufnahmen der Online-Show "Die Show, die es nicht geben sollte" produziert.

Die erste Folge wurde am 09.05.2020 live übertragen und ist nachträglich auf Youtube.com unter folgendem Link zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=QM-uJODWlFs

Unter anderem wurde in dieser Sendung auch ein Kurzfilm über die DRAM-Produktion "Badawi - 1000 Peitschenhiebe" gezeigt (Zeitleiste 1:13.30 - 1:20.30)

Weitere Termine:

16.05.2020, 20.15 Uhr - unter anderem mit Manfred Buck, 1.Vorsitzender des Drams (Zeitleiste 00:32.25 - 00:40.15)  und der Kurzinszenierung "Die Beblümerung des Marktplatzes (Hommage an Romane Holderried-Kaesdorf)" (Zeitleiste 1:22.20 - 1:27.15) https://www.youtube.com/watch?v=P4d3GaiDblE&t=13s

 

23.05.2020, 20.15 Uhr - unter anderem mit einer Wieland-Lesung von Gunther Dahinten (Zeitleiste 1:00.00 - 1:21.40)   https://www.youtube.com/watch?v=d_TZwDCdA_A

 

30.05.2020, 20.15 Uhr - unter anderem mit einer Video-Szene des Dramatischen Vereins aus "Letzte Lieder" von Stefan Weiler (Zeitleiste   2:02.30 - 2:17.10)   https://www.youtube.com/watch?v=8NlB1CMVUNU